Gehweggespräche am 28.01.2017 – Neues von den Stadtverordneten

Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,

die Kommunalpolitik ist in das neue Jahr gestartet. Und da der Januar
noch nicht vorbei ist, wünscht die SPD in Potsdam-Süd Ihnen allen noch
ein gesundes und glückliches Jahr. Wir wollen auch 2017 wieder nach
jeder Stadtverordnetenversammlung mit Ihnen über Kommunalpoliitk ins
Gespräch kommen. Auf den Gehwegen in der Waldstadt, am Schlaatz, in der
Teltower und Templiner Vorstadt.

Gehweggespräche am 28.01.2017 – Neues von den Stadtverordneten weiterlesen

Gehweggespräche am 07.12.2016 – Neues von den Stadtverordneten

Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,

die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung tagte am vergangenen
Mittwoch, dem 07.12.2016, zum letzten Mal in diesem Jahr:

Schulsozialarbeit an allen öffentlichen Potsdamer Schulen

Der Beigeordnete für Finanzen Burkhard Exner (SPD) hat seinen Entwurf
des Potsdamer Haushalts für 2017 vorgelegt. Damit wurde der Ausbau
der Schulsozialarbeit in Potsdam voran gebracht. Bis 2023 sollen an allen
öffentlichen Schulen Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter tätig
sein. Der gesamte Haushalt wird in den kommenden Wochen und Monaten
von den Stadtverordneten intensiv beraten. Wir setzen uns für eine soziale
Handschrift ein.

Gehweggespräche am 07.12.2016 – Neues von den Stadtverordneten weiterlesen

Gehweggespräche am 02.11.2016 – Neues von den Stadtverordneten

Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,

die Potsdamer Stadtverordnetenversammlung tagte am vergangenen Mittwoch
(02.11.2016) zum vorletzten Mal in diesem Jahr. Unter anderem wurden folgende
Themen behandelt, die vor allem unsere Jüngsten im Potsdamer Süden betreffen:

Kostenfreier Eintritt ins Potsdam-Museum

Die Stadtverordneten beschlossen, dass Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren
in Zukunft kostenfrei das Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte
besuchen können.

Gehweggespräche am 02.11.2016 – Neues von den Stadtverordneten weiterlesen